Unsere Bildungsangebote für Sie…

Unser Bildungsangebot ist breit gefächert, da wir die Vielfalt als Chance sehen. Wir wollen allen Interessen und Bedürfnissen der Menschen zum Thema Bildung gerecht werden. Unsere Klienten können aus einer Vielfalt von Angeboten wählen, die für ihr Leben, ihre Persönlichkeit, ihre Schwierigkeiten und ihre Herausforderungen von Bedeutung sind. Uns ist es wichtig, dass sich die Menschen Zeit nehmen, dass sie erforschen, entdecken und erleben, Irrtürmer auch zulassen und natürlich Erfolge bejubeln.

Individualität:

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Er hat individuelle Kompetenzen, Stärken und eine individuelle Persönlichkeit. Dies ist das Schöne an unserer Arbeit. Bei jedem Seminar, bei jeder Fortbildung, bei jedem Workshop trifft man auf einzigartige Menschen, die durch ihre Charaktere, ihre Erfahrungen, ihre Geschichte unser Leben, das Leben der Dozentinnen und Dozenten, erweitern.

Bildungsangebote für Privatpersonen:

Wir bieten für Privatpersonen Lehrgänge an. Bitte beachten Sie die Voraussetzungen bei einigen Lerndienstleistungen.

Fördermöglichkeiten …

Bildungsangebote für Unternehmen & Konzernen:

Individualität ist unsere Stärke – speziell wenn es um die berufliche Aus- und Weiterbildung geht!

Die Bildungsinhalte werden speziell für Ihr Unternehmen abgestimmt, um einen optimalen Nutzen für Ihre MitarbeiterInnen zu erreichen. Unsere Stärke ist die Individualität. Wir besprechen im Vorfeld PERSÖNLICH mit Ihnen das Curriculum der Bildungsdienstleistung (Inhalte, Methoden, Dauer und Zielsetzungen) und bekommen diese im Anschluss schriftlich ausgehändigt. Dieses System hat sich sehr bewehrt und spricht die Vielfältigkeit der Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen an.

Weitere Informationen …

Bildungsangebote für Lehrlinge und Studierende :

Wir bieten speziell für Lehrlinge und Studierende methodisch, didaktisch und inhaltlich aufbereitete Bildungsangebote. Unsere Vortragenden sind PädagogInnen mit vielen Zusatzqualifikationen (Umgang mit verhaltensauffälligen Jugendlichen, ADHS /ADS, Legasthenie, Dyskalkulie, Spielpädagoge, Autismus, Outdoor- und Erlebnispädagogik, Transferpädagogik, Lebens- und SozialberaterInnen, SchullaufbahnberaterInnen, SchülerberaterInnen, u.v.m.), die eine langjährige Erfahrung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben.

Von der Praxis für die Praxis …

Weitere Informationen …

Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche:

Wir bieten Ihnen hier spezielle individuelle Übungs-, Trainings- und Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Wahrnehmungs-, Lernschwierigkeiten und Lernstörungen.

  • ADHS / ADS Training
  • Legasthenie- und Dyskalkulietraining
  • Soziales Kompetenztraining für Kinder und Jugendliche
  • Persönlichkeitstraining
  • Outdoor- und Erlebnispädagogik
  • Pädagogische Gutachten
  • Neurofeedback
  • Lerncoaching

Weitere Informationen …

Lebenslanges Lernen

Lernen ist eine angeborene Lebensfunktion.

Die Bedeutung dieser Funktion nimmt in dem Maße zu, in dem Arbeits-, Medien- und Lebenssituation unbeständiger, undurchschaubarer und komplexer werden. Die Entwicklung unseres Verstehens muss einhergehen mit diesem Wandel. Eine allgemeine Erkenntnis hat sich bereits etabliert, dass wir zu Beginn des 21. Jahrhunderts in „beschleunigten Zeiten“ leben. Bezüglich der rasenden technologischen Entwicklungen und der enormen Wissenshäufung stellt sich in Relation auf Bildung und Bildungssystem die Frage, welche Art des Lernens das Leben heute benötigt.

Das Konzept „Lebenslanges Lernen“ ist bereits zu einer popularisierten Formel geworden, welches auf die weitläufige Bildungsreform im Übergang der 60er Jahre zu den 70er Jahre zurückgeht. Beim lebenslangen Lernen wir die ganze Lebensspanne als einen Möglichkeitsraum für Bildungsprozesse erfasst. In der heutigen Bildungspolitik spielt „Lebenslanges Lernen“ sofern eine enorme Rolle, als es die fortwährende Anpassung der Qualifikation der arbeitenden Menschen an neue Anforderungen und Techniken verspricht und dem interkontinentalen Konkurrenzdruck beachtet.

Spezifikation und Charakteristika

Wenn man den Begriff „Lebenslanges Lernen“ betrachtet, erfolgt eine zweiachsige Einteilung:

1. lebensweit (alle Formen des Lebens in allen Lebenssituationen)
2. lebenslang (biographie- bzw. altersbezogen)